Diskursveranstaltungen

Die Ausstellung We ARE PART OF CULTURE wird jeweils durch eine Diskursveranstaltung zu Themen von LGBTTIQ* und Gesellschaft ergänzt. In diesen niederschwelligen Talkrunden stehen die persönliche Erfahrungen und Geschichten der Talkgäste im Mittelpunkt. Vier bis sechs Expert*innen, Politiker*innen und Vertreter*innen von LGBTTIQ* Organisationen sowie eine versierte Moderation diskutieren Themen zwischen Community, Gesellschaft, Politk, Medien und gesellschaftlichem Wandel. Aber auch das Publikum kommt zur Wort: Publikumsfragerunden bereichern die Diskussion auf der Bühne. Dauer: ca. 120min

Berlin | 2. Oktober 2017 | Geschlecht . Gender . Gesellschaft

Frankfurt | 1. November 2017 | community . gestern . heute . morgen

Köln | 4. März 218 | Kann denn Liebe Sünde sein? Homosexualität und Religion

Düsseldorf | 15. März 2018 | Zukunft . Queer . Feminismus

Duisburg | 27. März 2018 | HIV | AIDS | PrEP . Vorsorge und Versorgung in Duisburg und Kreis Wesel

Essen | 10. April 2018 | Vielfalt LGBTTIQ* – Für eine gemeinsame Zukunft in ESSEN!

Bochum | 26. April 2018 | Die Dritte Option: Intersex

Dortmund | 3. Mai 2018 | Weckruf! Was wird aus der Dortmunder Community?

Mainz | 8. Mai 2018 | Jung und bunt . Menschliche Vielfalt in der Jugendarbeit

Dresden | 22. Mai 2018 | Geschlecht . Gender . Gesellschaft

Karlsruhe | 6. Juni 2018 | Geschlecht . Gender . Gesellschaft

Stuttgart | 2. Juli 2018 | Feminismus für Männer

München | 17. Juli 2018 | Zurück in den Schrank? Die Homofeindlichkeit der Rechtspopulist*innen

Münster | 6. August 2018 | Geschlecht . Gender . Gesellschaft

Mannheim | noch ohne Termin | Thema steht noch nicht fest

Berlin | 29. August 2018 | #WETOO? . Queere Sexualität und Consent

Freiburg | noch ohne Termin | Thema steht noch nicht fest

 

 

weitere Diskursveranstaltungen folgen


Projekt 100% MENSCH

Die Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) fördert und fordert die komplette Gleichstellung und Akzeptanz gleichgeschlechtlich liebender Menschen und die Gleichberechtigung aller Geschlechter (LSBTTIQA).

Verwirklicht wird dieses Ziel durch Aufnahme und Aufführung von Charity-Songs, die Ausrichtung von kulturellen Veranstaltungen, die Ausgabe von Publikationen sowie aktiver Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

mehr Informationen

Impressum

Datenschutzerklärung

Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Mitglied im Aktionsbündnis gegen Homophobie

Unterzeichnerin der Stuttgarter Erklärung

Förderung

Die Ausstellung WE ARE PART OF CULTURE wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Regiestelle Demokratie leben!


Kontakt

Telefon:
+49 (0)711 - 280 70 240

Email:

office@100mensch.de

Adresse
:
Projekt 100% MENSCH
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Bochumer Str. 1
D-70376 Stuttgart

HRB 751 741, Stuttgart, FA Stuttgart-Körperschaften 99143/00987
U.St.I.: DE301169354
Geschäftsführer: Holger Edmaier

Das Logo des Projekt 100% MENSCH ist als Deutsche Wort-/Bildmarke Nr. 30 2016 027 185 geschützt.