Diskursveranstaltungen

In enger Zusammenarbeit mit LSBTTIQA-Organisationen vor Ort finden im Rahmen der Ausstellung WE ARE PART OF CULTURE zusätzliche Veranstaltungen statt, die die Inhalte der Ausstellung vertiefen bzw. erörtern. Die jeweiligen konkreten Veranstaltungen werden in Abhängigkeit von den örtlichen Möglichkeiten, der verfügbaren Expertise vor Ort und anderen lokalen Faktoren entworfen.

Vorträge (Beispiele)
Expert*innen-Vorträge mit anschließender Fragerunde/Diskussion
Dauer: ca. 90min

  • Biographien einzelner Persönlichkeiten (z.B. Lili Elbe Archiv, MH-Stiftung)
  • Geschichte der homosexuellen Emanzipationsbewegung
  • Homosexualität und queerer Feminismus
  • Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Vielfalt
  • Transsexualität und Transgender im Film u.a.

Podiumsdiskussionen / Talkrunden (Beispiele)
Gesprächsrunden aus fünf Expert*innen, Politiker*innen und Vertreter*innen von LSBTTIQA Organisationen sowie Moderation
Dauer: ca. 120min

  • Zwischen Sichtbarkeit und Provokation - Menschliche Vielfalt im Unterricht
  • Zwischen Klischee und Kaufkraft – Lesben und Schwule in der Werbung
  • Zurück in den Schrank - Die Homophobie der Rechtspopulisten
  • Gott schuf den Menschen als Mann UND Frau – Geschlechtliche Vielfalt und Religion u.a.

Filmvorführungen mit anschließender Diskussion (Beispiele)
Film-Vorführung mit einleitendem Vortrag und abschließender Fragerunde/Diskussion
Dauer: ca. 25min (Vorwort), 110min (Film), 45min (Diskussion), 180min (Gesamtveranstaltung)

  • „the danish girl“ – Lili Elbe
  • „the imitation game“ – Alan Turing
  • „the hours“ – Virginia Woolf
  • „Der Einstein des Sex“ – Magnus Hirschfeld u.a.

 

 

 


Projekt 100% MENSCH

Die Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) fördert und fordert die komplette Gleichstellung und Akzeptanz gleichgeschlechtlich liebender Menschen und die Gleichberechtigung aller Geschlechter (LSBTTIQA).

Verwirklicht wird dieses Ziel durch Aufnahme und Aufführung von Charity-Songs, die Ausrichtung von kulturellen Veranstaltungen, die Ausgabe von Publikationen sowie aktiver Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

mehr Informationen

Datenschutzerklärung

Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Mitglied im Aktionsbündnis gegen Homophobie

Unterzeichnerin der Stuttgarter Erklärung

Kontakt

Telefon:
+49 (0)151 205 198 14

Email:

kontakt@100mensch.de

Adresse
:
Projekt 100% MENSCH
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Bochumer Str. 1
D-70376 Stuttgart

HRB 751 741, Stuttgart, FA Stuttgart-Körperschaften 99143/00987
U.St.I.: DE301169354
Geschäftsführer: Holger Edmaier