Unterstützer*innen

Allianz Deutschland AG

Vielfalt inspiriert! 

In der Mitte des letzten Jahrzehnts war Vielfalt innerhalb der eigenen Belegschaft in vielen Unternehmen noch ein Nischenthema, so auch bei der Allianz. Seitdem hat sich viel getan, denn Vielfalt ist nicht nur eine gesellschaftliche Wirklichkeit, sondern die Grundlage für eine wandlungsfähige und damit überlebensfähige Organisation. Das fängt bei interkultureller Kompetenz an und erstreckt sich über Gleichbehandlung von Frauen und Männern, generationsübergreifendes Zusammenarbeiten, Menschen mit sichtbaren und nicht sichtbaren Behinderungen bis hin zum Thema LGBT. Genau deshalb fördert die Allianz Deutschland eine Kultur der Vielfalt und der gegenseitigen Wertschätzung. Die Vielfalt der Menschen bedeutet eine Vielfalt an Sichtweisen, Meinungen und Erfahrungen, ist spannend, motiviert und ist Voraussetzung dafür, dass wir die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden/Kundinnen und Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen verstehen. Das ist für jedes Unternehmen ein echter Gewinn, der übrigens auch messbar ist. Die Allianz Deutschland  unterstützt neben dem internen LGBT-Netzwerk AllDive (Allianz Diversity) auch die Charta der Vielfalt. Insofern ist die Beteiligung an „WE ARE PART OF CULTURE“ für die Allianz eine Möglichkeit ihrer gesellschaftlichen Verpflichtung nachzukommen und sich sichtbar für die Belange der LGBT-Community einzusetzen und darüber zu informieren.

Ana-Cristina Grohnert
Generalbevollmächtigte der Allianz Deutschland AG
Leitung Personal und Interne Dienste






Projekt 100% MENSCH

Die Projekt 100% MENSCH gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt) fördert und fordert die komplette Gleichstellung und Akzeptanz gleichgeschlechtlich liebender Menschen und die Gleichberechtigung aller Geschlechter (LSBTTIQA).

Verwirklicht wird dieses Ziel durch Aufnahme und Aufführung von Charity-Songs, die Ausrichtung von kulturellen Veranstaltungen, die Ausgabe von Publikationen sowie aktiver Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit.

mehr Informationen

Datenschutzerklärung

Unterzeichner der Charta der Vielfalt

Mitglied im Aktionsbündnis gegen Homophobie

Unterzeichnerin der Stuttgarter Erklärung

Förderung

Die Ausstellung WE ARE PART OF CULTURE wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms "Demokratie leben!" sowie der Bundeszentrale für politische Bildung gefördert.

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Regiestelle Demokratie leben!


Kontakt

Telefon:
+49 (0)711 - 280 70 240

Email:

office@100mensch.de

Adresse
:
Projekt 100% MENSCH
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Bochumer Str. 1
D-70376 Stuttgart

HRB 751 741, Stuttgart, FA Stuttgart-Körperschaften 99143/00987
U.St.I.: DE301169354
Geschäftsführer: Holger Edmaier

Das Logo des Projekt 100% MENSCH ist als Deutsche Wort-/Bildmarke Nr. 30 2016 027 185 geschützt.