Unterstützer*innen

Hewlett-Packard GmbH

Inclusion & Diversity ist fester Teil unserer Unternehmenskultur, die bereits auf eine langjährige Historie zurückblickt. Bill Hewlett und Dave Packard, die Firmengründer von HP, waren Vollblut-Ingenieure mit einer ausgeprägten philantropischen Haltung. Sie haben eine Unternehmenskultur geprägt und im Unternehmen verankert, die den Menschen und seine Leistung in den Mittelpunkt stellt. Sie waren fest davon überzeugt, dass jeder Mensch einen guten Job machen will und dass man nur die richtigen Rahmenbedingungen schaffen muss, damit jeder sein volles Potenzial entfalten kann. Diese Kultur wirkt bis heute und ist im Kern ein Plädoyer für Vielfalt. Etwa der Respekt vor dem Individuum und vor der Leistung jedes Mitarbeiters – unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, sexueller Orientierung, Religion oder Lebensstil. Aber auch der Fokus auf Leistung und Engagement: es kommt nicht auf Äußerlichkeiten und Titel an, sondern darauf, was jeder Einzelne zum Erfolg des Unternehmens beiträgt.

Wir sind überzeugt: Vielfalt ist gut für’s Geschäft und trägt direkt zu unserem Geschäftserfolg bei. War es zu Beginn eine Frage der Ethik, steht nun der Bedarf im Zusammenhang mit Demografie und Fachkräftemangel und vor allem der Potenzialaspekt im Vordergrund. Als Technologieunternehmen begleiten wir unsere Kunden auf dem Weg in eine digitale hybride Zukunft. Die digitale Transformation ist nicht nur ein technologischer sondern auch ein kultureller Wandel. Vielfalt und eine Kultur der Einbeziehung stärkt unsere Innovationskraft und Veränderungsfähigkeit und öffnet Strukturen, um den bevorstehenden kulturellen Wandel aktiv und erfolgreich zu gestalten. Und: Vielfalt macht attraktiv und sorgt dafür, dass die Besten kommen und bleiben.

Wir freuen uns daher sehr, Teil der Ausstellung „We are part of Culture“ zu sein. Als eines der ersten Unternehmen, das bereits in den 70er Jahren ein LGBT Mitarbeiternetzwerk ins Leben rief und mehrfach als bester Arbeitgeber für LGBT Equality ausgezeichnet wurde, ist die Ausstellung für uns eine Möglichkeit auch in Deutschland Flagge zu zeigen.“

Weitere Informationen unter: https://www.hpe.com/us/en/about/diversity.html






Проект 100% ЧЕЛОВЕК

Проект 100% ЧЕЛОВЕК (общественно полезное общество с ограниченной ответственностью) содействует и требует полнейшее уравнение и признание однопололюбящих людей и равноправие всех полов (ЛГБТТИК*).

Эта цель реализуется записью и исполнением песен, организацией культурных мероприятий, раздачей публикаций, а также активной просветительной и информационной деятельностью.

Подробнее

отпечаток

Заявление о защите данных

Подписчик Хартии многообразия (Charta der Vielfalt)

Член акционного союза по борьбе с гомофобией

Подписчик Штутгартской декларации

Способствование

Федеральное министерство по делам семьи, престарелых, женщин и молодежи в рамках федеральной программы "жить демократией!" а также федеральный центр политического образования поддерживают выставку WE ARE PART OF CULTURE

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Regiestelle Demokratie leben!


Контакт

Телефон:
+49 (0)711 - 280 70 240

Email:

office@100mensch.de

Адрес
:
Projekt 100% MENSCH
gemeinnützige UG (haftungsbeschränkt)
Bochumer Str. 1
D-70376 Stuttgart

HRB 751 741, Stuttgart, FA Stuttgart-Körperschaften 99143/00987
U.St.I.: DE301169354
Управляющий: Хольгер Едмайер

Эмблема поекта 100% ЧЕЛОВЕК защищена как немецкий знак слова и иллюстрации но. 30 2016 027 185.